• Naturschutzbund Burgenland
  • Naturschutzbund Burgenland
  • Naturschutzbund Burgenland
  • Naturschutzbund Burgenland
  • Naturschutzbund Burgenland
  • Naturschutzbund Burgenland

Newsletter anfordern







facebook_100x28

Naturparke

Naturpark Geschriebenstein - Irottkö

stuben_fiala
Der 1996 gegründete grenzüberschreitende Naturpark Geschriebenstein - Irottkö rund um den höchsten Berg des Burgenlandes bietet eine Vielzahl an Attraktionen für Jung und Alt. Mehr als 500 km markierte Wander- und Radwege, verschiedene Lehrpfade (wie ein Jagd-, Wein-, Getreide-, Pilzlehrpfad) und ein Walderlebnisweg laden auf beiden Seiten der Staatsgrenze die Besucher ein, Wissenswertes über die Natur zu erfahren und diese einmalige Kulturlandschaft zu erleben.

Mehr Info...

Naturpark Raab - Örsek - Goricko

raab-mogersdorf_fiala
Der Naturpark Raab - Örseg - Goricko liegt im südlichsten Winkel des Burgenlandes, zwischen der Lafnitz im Norden und dem Stadelberg an der slowenischen Grenze im Süden. Vielfalt ist die besondere Eigenschaft dieser Grenzregion - Vielfalt der Natur, der Landschaftsformen, der Sprachen und Kulturen, der bodenständigen Speisen und Getränke.

Mehr Info...