• Naturschutzbund Burgenland
  • Naturschutzbund Burgenland
  • Naturschutzbund Burgenland
  • Naturschutzbund Burgenland
  • Naturschutzbund Burgenland
  • Naturschutzbund Burgenland

Newsletter anfordern







facebook_100x28

Burgenlandweite Natur- und Kulturraumerhebung

thumb_Abb_91_Kulturraumerhebung_Klaus_Michalek

Finanzierung durch Landesmittel (1988-2009).

Im Rahmen des Projektes  wurden alle burgenländischen Gemeinden auf vegetationsökologische und landwirtschaftliche Gesichtspunkte (z. B. Wiesen, Streuobstflächen) hin kartiert und digitalisiert.

Die bisher vorliegenden Ergebnisse aus dem Projekt der Natur- und Kulturraumerhebung Burgenland stellen nicht nur eine wertvolle Basis für die aktuelle und künftige Naturschutzarbeit dar – sie sind auf allen Ebenen und für eine Vielzahl von Institutionen nutzbar.

Damit kann der erfolgreiche Weg der Zusammenarbeit mit den Gemeinden im Sinne der Zielsetzungen des burgenländischen Naturschutzes fortgesetzt werden. GIS-basierende Landkarten bieten viele Einsatzmöglichkeiten und stellen für Landschafts- und Raumplanung sowie die Landwirtschaft und den Naturschutz wesentliche digitale Datenquellen dar. Im Rahmen des Projektes wurden alle burgenländischen Katastralgemeinden unter der Mitarbeit von Studenten kartiert und digitalisiert und eine umfangreiche Datenbank erstellt.