• Naturschutzbund Burgenland
  • Naturschutzbund Burgenland
  • Naturschutzbund Burgenland
  • Naturschutzbund Burgenland
  • Naturschutzbund Burgenland
  • Naturschutzbund Burgenland

Newsletter anfordern







facebook_100x28

Waldhandbuch

Einen Meilenstein in der Realisierung der von der EU propagierten Waldumweltmaßnahmen stellt das Projekt "Außernutzungsstellung von Altbäumen" zur Erlangung der Erhaltungsziele in Natura 2000-Gebieten dar.

Waldhandbuch

Begleitet wird dieses Projekt von dem beigefügten Handbuch, das die notwendigen Hintergrundinformationen über die Funktion und Ökologie unserer Wälder vermittelt und auf die entsprechenden Zusammenhänge hinweist.

Erhältlich ist das Buch kostenlos im Sekretariat des | naturschutzbund |es Burgenland:
Esterhazystr. 15, 7000 Eisenstadt
Tel: 0664/ 845 30 DW 48 od. 47  oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

oder als .pdf hier: Broschuere_Wald.pdf

Rund ein Drittel der Gesamtfläche des Burgenlandes wird von Wald eingenommen. Betrachtet man den hohen Anteil des Wirtschaftswaldes (knapp 90 %) und die Altersklassenverteilung des Ertragswaldes (70 % aller Bäume sind jünger als 60 Jahre), so wird eindrucksvoll verdeutlicht, dass ein dringender Handlungsbedarf in Richtung einer nachhaltigeren, integrativen Nutzung des Waldes besteht.

Der | naturschutzbund | Burgenland hat dieser Entwicklung Rechnung getragen und eine Reihe von Projekten über den ökologischen Zustand der Wälder im Burgenland durchgeführt.